Die kleine Blockflöte geht auf Reisen

Am Dienstag, den 05.03.2019 besuchten uns die beiden Musiker Yves Gueit und Johannes Epremian.

In ihrer musikalischen Erzählung durften die Kinder Bella, die kleine Blockflöte kennenlernen. Diese lebte einsam und allein in ihrer kleinen Behausung am Rande eines großen, dunklen Urwaldes. Sie sehnte sich nach Freunden, die so aussehen und klingen wie sie selbst und mit denen sie zusammen musizieren kann. Um andere Flötenwesen kennenzulernen, machte sich die kleine Blockflöte kurzentschlossen auf die Reise.

Auf ihrem Weg begegnete sie unterschiedlichste Blasinstrumente. In der Erzählung konnten die Schüler und Schülerinnen z.B das Krummhorn, die Klarinette, die Okarina, das Gemshorn, das Saxofon oder die Bombarde kennenlernen.

Begeistert lauschten die Kinder der Geschichte und den Klängen der beiden Musiker.

Vielen Dank an Herrn Gueit und Herrn Epremian für das schöne Ereignis an unserer Schule!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.